Nähidee: Voodoo-Nadelkissen

Mit Gratis Vorlage zum Ausdrucken

Immer mal wieder bin ich bei Facebook über diese witzige Idee gestolpert: ein Nadelkissen in Form einer kleinen Voodoopuppe. Jetzt hatte ich Lust eins zu nähen. Bei der Gelegenheit hab ich euch eine Vorlage erstellt, die ihr ausdrucken könnt, wenn ihr auch ein solches Kissen nähen möchtet.

Du brauchst einen Ausdruck der Datei, ein bisschen Stoff, Knöpfe für die Augen, Kordel oder Wolle für die Haare, Garn Faden und Schere. Als Stoff eignet sich eigentlich jedes Material, die Voodoo-Puppe ist da anspruchslos.

Gegengleich ausschneiden

Schneide zweimal die Vorlage aus. Ich habe dir die breite der Nahtzugabe hier grau markiert der Datei. Du brauchst also keine zusätzliche Nahtzugabe mehr geben.

Details nähen

Ich habe für das Herz ein bisschen Plotterfolie zurecht geschnitten und es aufgebügelt aber du kannst es genauso gut aufsticken. Nähe die Augen und den Mund aus möglichst dickem Garn oder Wolle und auch das KNopfauge kannst du jetzt schon festnähen. Du kannst diese Schritte aber auch ganz zum Schluss machen, wenn die Puppe schon ausgestopft ist. Im Nachgang denke ich, es ist sogar einfacher. Funktionieren tut beides.

Haare auflegen und zusammenstecken

Wenn du deinem Kissen Haare verpassen willst. schneide sie zu und lege sie auf die rechte Seite, also quasi auf das Gesicht der Puppe. Die Teile der Haare, die Richtung Mund liegen, stehen später nach oben, wenn das Kissen gewendet wurde. Stecke jetzt das Rückenteil rechts auf rechts auf das Vorderteil.

Nähen und stopfen

Nähe einmal drumherum aber denke daran eine Wendeöffnung zu lassen. Die Öffnung muss größer als der Knopf sein, wenn du ihn schon angebracht hast. Knipse nach demNähen die Ecken bis knapp vor die Naht ein, damit die Form schöner wird. Und schließlich stopfe dein Püppchen aus.

Fertig ist das Nadelkissen!

https://naehcafe.online/naehcafe/voodoo-nadelkissen

Wenn dir diese kleine Idee gefallen hat, freue ich mich über einen Kommentar.
Es grüßt dich herzlich Nina

Nachtrag:

Okay, kurze Zeit hatte ich ein Nadelkissen…

…und weg!

Dieses coole Exemplar von Simone Erdmann Nähschmiede by Simmy muss ich euch gleich zeigen…

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.